Pergola München

Die romantische Terrasse mit einer Pergola München

Mit einer Pergola schaffen Sie eine wunderschöne und romantische Terrasse. Wenn Sie eine luftige und dennoch räumliche Abgrenzung für Ihren Sitzbereich wünschen, ist die Pergola die perfekte Lösung.

Ursprünglich stammt die Pergola aus der Antike und wurde überwiegend zwischen Gebäuden als Säulengang gebaut, um die starke Sonneneinstrahlung abzumildern und Schatten zu spenden. Im Unterschied zum Terrassendach ist die Pergola nach oben offen und wird meist mit Rankpflanzen bepflanzt. Ranken diese über die Pergola, sitzen Sie wunderschön unter einem Blätterdach, das vielleicht im Sommer blüht. Sie genießen ein sehr angenehmes Klima, da sich die Luft nicht staut und das Blätterdach einen angenehmen Schatten spendet.

Pergola München

Sie können Ihre Pergola aus vielen Stilrichtungen und Materialien auswählen. Räumlich werden zwei Bauweisen unterschieden: die freistehende und die klassische, am Haus montierte Pergola.

Welche Möglichkeiten Ihnen eine Pergola bietet, wie Sie Ihre Pergola bepflanzen können und wie Sie die Pergola auch als Sichtschutz einsetzen können, dass erfahren Sie nachfolgend.

Welche Pergola passt zu ihnen?

Sie können die Pergola München passend zum Baustil Ihres Hauses auswählen oder einen schönen Kontrast setzen. Als Materialien kommen Holz und Aluminium in Frage. Holz ist ein Material aus der Natur und wirkt begrünt wunderbar romantisch. Aluminium ist die etwas teurere Variante, aber pflegeleichter, da Sie das Material nicht nachbehandeln müssen. Zudem lässt sich eine Pergola aus Aluminium mit einem feuchten Tuch abwischen und so leichter reinigen. Während Holz romantisch anmutet, wirkt Aluminium etwas kühler und schlichter. Das Material passt zu einem sehr modernen Baustil. Allerdings können Sie mit einer Pergola aus Holz auch einen schönen Kontrast zu einem modernen Baustil setzen. Ihrer Fantasie in der Gestaltung Ihres Außenbereiches sind mit einer Pergola keine Grenzen gesetzt.

Bedanken Sie bei der Auswahl Ihrer Pergola auch Ihre Gartenmöbel oder die Anschaffung Ihrer Gartenmöbel. Sehr harmonisch wirkt Ihr begrünter Sitzplatz, wenn sich der Stil Ihrer Pergola in den Gartenmöbeln widerspiegelt. Selbstverständlich können Sie auch einen Kontrast setzen. Mit unserer Erfahrung würden wir Ihnen aber raten Pergola und Gartenmöbel im Stil zueinander passend auszuwählen. So wirkt Ihr Sitzplatz harmonischer und strahlt eine gewisse Ruhe aus.

pergola2

Das grüne Blätterdach Ihrer Pergola

Klassisch wird eine Pergola München begrünt. Sie können entscheiden, ob Sie sich für eine grüne Rankpflanze entscheiden oder eine Rankpflanze wählen, die im Frühjahr/Sommer blüht. Sie müssen vorher entscheiden, ob Ihre Pergola auch im Winter begrünt sein soll oder ob die Pflanze ihre Blätter verlieren darf. Beachten Sie bei der Auswahl Ihrer Pflanzen auch immer den Standort der Pergola. Einige Rankpflanzen lieben die pralle Sonne, andere den halbschattigen Platz. Und auch die Erde sollte zur Ranjpflanze passen, sodass Ihre Pergola vielleicht schon in den ersten ein oder zwei Jahren ein wunderschön grünes Kleid trägt.

Für die immergrüne Bepflanzung empfiehlt sich der Klassiker Efeu. Kleiner Nachteil des Efeus, es wächst relativ langsam, sodass Sie, je nach Ausgangsgröße der Pflanze, bis zu fünf Jahre warten müssen, bis Ihnen das Efeu „über den Kopf gewachsen“ ist.

Sehr viel schneller wächst Wein. Wein verliert allerdings im Herbst seine Blätter, sodass die Pergola in den Wintermonaten kein Blätterdach hat.

Besonders schnell wächst Hopfen, der schon in einem Jahr viele Meter emporklettert. Im Spätsommer trägt der Hopfen Früchte, die herabhängen. Einfach romantisch.

Wenn Sie Ihre Pergola blühend begrünen möchten, stehen Kletterrosen, Blauregen/Wisteria, Klettertrompete, Kletterhortensie und Clematis zur Auswahl. Wichtig zu wissen: Blauregen ist giftig und daher für einen Garten mit Kindern nicht geeignet.

Wenn Sie sich für Kletterrosen entscheiden, achten Sie auf mehrmals blühende Sorten, sodass Ihre Rose den Sommer über blüht und nicht nach der ersten Blüte nur noch Blätter trägt.

Die Pergola mit einem Sonnensegel beschatten

Wenn Ihnen die Beschattung über die Pflanzen nicht ausreicht, können Sie unter das Blätterdach zusätzlich ein Sonnensegel spannen, das weiteren Sonnenschutz bietet. Da das Blätterdach nicht regendicht ist, achten Sie auf die schräge Aufhängung, sodass das Wasser ablaufen kann. Selbstverständlich muss das Sonnensegel im Freien wasserdicht sein. Neben seiner Funktion als Sonnenschutz kann ein wasserdichtes Sonnensegel auch die unter der Pergola stehenden Gartenmöbeln vor Regen schützen.

Alternativ dazu können Sie Ihre Gartenmöbel auch an Schlechtwettertagen abdecken.

IMG_0384 aa copy123
005_HATCHIKO_PSYXIKO123
Bridge 006
NYFAN_BRIDGE_HITECH_HOUSE__cam02_CC
Jumbo 003 (2)
Nyfan Pergola_web
Jumbo 008
SONY DSC
NYFAN_JUMBO_HI_CLASS_FARVIEW_CC
NYFAN_JUMBO_CLASS_RESTAURANT_INSIDE_A_CC
Mustang 001123
Mustang 03
light001
ROUND 2017
kifissia_round_CC_finished2123
Round001123

Die Pergola von Münchner Bau-Werk – Gartenzauber vom Fachmann

Bevor Sie sich für den Bau einer Pergola München entscheiden, sollten Sie diesen sorgfältig planen. Wir sind Ihre Spezialisten für die neue Pergola in Ihrem Garten in München. Münchner Bau-Werk ist seit der Gründung 1987 auf den Bau und die Montage von Sonnenschutz aller Art spezialisiert.

Zu überlegen ist, wo die Pergola München stehen soll, kann man bestehende Mauern in die Planung und Konstruktion aufnehmen, wie wird die Pergola verankert und wie soll sie konstruiert werden? Besprechen Sie die Details am besten mit uns und planen Sie Ihre Pergola sorgfältig. Die Pergola steht das ganze Jahr im Freien und muss Wind und Schnee standhalten. Für ein langes Vergnügen an Ihrem Gartenzauber, wenden Sie sich an den Fachmann für Sonnenschutz in München- die Münchner Bau-Werk. Sonnenschutz und Pergola München seit 1987 und bald auch bei Ihnen im Garten oder auf der Terrasse.